preloading...

News

Frühling 2017 auf Gagliole

Gagliole Castellina in Chianti
Castellina in Chianti, Juni 2017

 

Liebe Gagliole Freunde,
Der Frühlingsanfang in der Toskana gibt jedes Jahr Gelegenheit zur Euphorie! Das Aufblühen der Natur begeistert wie immer auch unser Team, das mit grossem Enthusiasmus und Kompetenz alle Arbeiten auf dem Weingut in Angriff nimmt – von der Pflege der Weinberge bis zur Gästebetreuung.

 

La Valletta

 

Mit der Qualität unserer „Neugeborenen“ ist unser Önologe Giulio Carmassi sehr zufrieden. Der frische BIANCOLO 2016 präsentiert sich wie jedes Jahr als perfekter Wein zum Aperitif oder zu leichten sommerlichen Gerichten. Der RUBIOLO 2015, unser Chianti Classico, eine optimale Interpretation eines großen Jahrgangs, ist ein Gaumenschmeichler mit angenehm würzigen Noten und einer wunderbar ausbalancierten Struktur.
Und dann gibt es noch eine gute Nachricht für alle unsere Freunde, die mit der Fluggesellschaft Swiss reisen: in der First Class dieser Airline kann man in Kürze unseren feinen „IL  BIANCO IGT 2015“  genießen!Und Freude hat uns auch der PECCHIA IGT 2013 bereitet, dessen exzellente Qualität mit 95 Punkten von drei der wichtigsten amerikanischen Weinkritiker bestätigt worden ist: Monica Larner (Wine Advocate), James Suckling and Antonio Galloni (Vinous Media).
Der Artikel von Monica Larner bedeutete für unser Team eine grosse Genugtuung in Anerkennung der Ergebnisse der Jahrgänge 2013 und 2014, mit denen unser Önologe Giulio Carmassi immer mehr in den Vordergrund gerückt ist.
www.gagliole.com/de/news/gagliole-by-monica-larner-wineadvocate/
www.gagliole.com/de/news/reviews-by-monica-larner-robertparker-wine-advocate/ 

Und einem unserer Weine des Jahrgangs 2014 möchten wir ganz speziell diesen kurzen Kommentar widmen:

 

„Der Gagliole IGT 2014 ist wiederum die Frucht  sehr gewissenhafter Arbeit in Weinberg und Keller, wo es uns dank der sorgfältigen Selektion der Trauben gelungen ist, jede einzelne Parzelle der besten Weinberge von Panzano einzeln zu vinifizieren, um deren Qualität zu unterstreichen.  Der Wein ist ein perfektes Spiegelbild dieses schwierigen Jahrgangs mit einem regnerischen und kühlen Sommer und einem sonnigen Saisonende, so dass die Trauben eine optimale Phenol- und Aromenreife erreichen konnten. Der enorme Arbeitseinsatz bei der Selektion der Trauben während der Lese war der Schlüssel zum Erfolg für die Produktion dieses Weins in einem so schwierigen Jahr:
In der Nase perfekt integrierte Aromen von Beerenfrüchten, Kirsche, Tabak und weißem Pfeffer; am Gaumen ummanteln weiche Tannine die Geschmackspapillen, ein fleischiger Wein mit schöner Fülle und der für den Sangiovese typischen Säurenote, der dem Cabernet Sauvignon seine Schulter leiht. Im langen Finale sind am Gaumen die gleichen Frucht- und Gewürzaromen wiederzufinden, die dem Wein Frische und Komplexität schenken“.

 

La Valletta

 

Zur Unterstreichung der Qualitäten dieses Weins haben wir unsere Köchin Edi – sie betreut und verwöhnt unsere Gäste im LA VALLETTA LUXURY BED & BREAKFAST – um ein einfach nachzukochendes und dennoch köstliches Rezept gebeten.
Edi schlägt Ihnen unsere saftigen Kalbsröllchen und Spinat vor.
Zutaten für 4 Personen:
4 dünne Scheiben Kalbfleisch, 100 g Pancetta (Schinken), 150 g Spinat, 4 Salbeiblätter, 3 kleine Butterkugeln, 3 EL Natives Olivenöl Extra Gagliole, 3 EL Rotwein, 5 dl Gemüsebrühe, 1 kleine Zwiebel, 1 kleine Karotte.
Und hier die Tipps von Edi für die Zubereitung: Das Kalbfleisch zwischen zwei Plastikfolien legen und es weich klopfen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit den Spinat in der Pfanne in wenig Butter dünsten und anschließend gut abtropfen lassen. Das dünne, geklopfte Fleisch an einem Ende mit etwas Spinat, einem Salbeiblatt und etwas Pancetta belegen, einrollen und mit einem Zahnstocher verschließen. Das Native Olivenöl Extra Gagliole in einer Pfanne erhitzen und darin die gehackte Zwiebel und die Karotte anbraten, mit Rotwein und etwas Brühe ablöschen, die Rouladen hineingeben und bei niedriger Hitze circa eine Stunde braten.Et voilà: das Essen ist angerichtet, jetzt ist es Zeit eine Flasche Gagliole 2014 zu öffnen!

 

Mit besten Grüßen

 

 

Monika & Thomas Bär sowie das Gagliole-Team!

-
Copyright 2016 - GAGLIOLE SOCIETÀ AGRICOLA INC.