preloading...

News

Ravioli Aperti „Franca“

Für 4 Personen

ZUTATEN: 

125 g. Pasta-Teig

250g Ricotta

200g tiefgefrorenen Blattspinat

ZUBEREITUNG: 

Für die Füllung den Spinat in einer Pfanne andünsten, den Ricotta hinzufügen, alles gut vermischen, vom Herd nehmen.

Den Pasta-Teig möglichst dünn ausrollen und daraus ca. 6 cm große Quadrate ausschneiden. Die quadratischen Pasta Blätter in reichlich Salzwasser al dente kochen und im kalten Wasser abschrecken.

Die Pasta Blätter auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbereiten, die Füllung darauf verteilen und mit einem zweiten Pasta Blatt bedecken, die Ränder etwas andrücken.

In der Zwischenzeit eine Sauce herstellen aus Butter, Weißwein, Hühnerbouillon, Salz und Pfeffer und Muskatnuss. Diese einköcheln lassen und über die Ravioli träufeln.

Das Backblech in den Ofen schieben und die Ravioli bei 200° C Umluft/Heißluft für ca. 15 Minuten backen. Auf Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und servieren.

TIP: Den Pasta-Teig aus 500 g Weißmehl, 4 Eiern und wenig kaltem Wasser herstellen. Die Eier langsam in das Mehl einarbeiten, nur wenig Wasser nach und nach dazugeben, bis ein lockerer Teig entsteht. Diesen auf einer bemehlten Fläche 6 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist. 30 Minuten ruhen lassen, dann dünn ausrollen.

-
Copyright © - GAGLIOLE SOCIETÀ AGRICOLA INC.
- Privacy Policy